Teilen Sie diesen Artikel!
0
Fidue A73 Dual Treiber
8.9 Testbericht
Pros
- Sehr gute Bühnendarstellung
- Gut auflösende Höhen und Mitten
- Kabel über dem Ohr Design
- Gute Verarbeitung
Cons
- Keine Schaumstoffohrstöpsel im Lieferumfang
Bewertung
Der Fidue A73 ist ein spaßig abgestimmter In-Ear Kopfhörer der vorallem durch seine sehr weitläufige Bühnendarstellung, guter Auflösung und seiner spaßigen Abstimmung überzeugen kann. Daneben ist auch das Design und die Verarbeitung sehr gut gelungen.

Zum Angebot!
Klang9.5
Verarbeitung9
Design9
Zubehör8
Komfort9
Preis-Leistung9

Der Fidue A73 ist ein bezahlbarer hybrid In-Ear Kopfhörer mit jeweils einem dynamischem Treiber und einem Balanced-Armature Treiber pro Seite. Wir haben den In-Ear Kopfhörer, der uns von www.headsound.de ausgeliehen wurde, für Sie getestet.

Lieferumfang

Fidue A73

3 Verschiedene Silikon-Ohrstöpsel

1 Kabelclip

1 Aufbewahrungsbox

Technische Daten

Frequenzbereich:  13 Hz – 27 kHz
Impedanz: 20 Ohm
Empfindlichkeit: 107 dB
Treiber: 10 mm dynamischer Treiber und Balanced-Armature Treiber
Gewicht: 12,7 Gramm

Verarbeitung

Fidue A73  Fidue A73 Fidue A73

Die Gehäuse bestehen zur Außenseite aus Metall und zur Innenseite aus Kunststoff. Das hat den Vorteil, das das Gehäuse gleichzeig bequem und auch besonders robust ist.

Design

Fidue A73Fidue A73

Die Fidue A73 haben ein silber – rotes Gehäuse und stehen durch ihrer flachen Bauweise nicht besonders weit aus den Ohren heraus. Die Rückseite der Gehäuse ist ein wenig geriffelt. was dem Kopfhörer ein schönes Aussehen verleiht. Insgesamt ist das Design doch sehr gut gelungen, denn die In-Ear Kopfhörer sehen sehr ansprechend und gut de­signt aus. Am Kabel befindet sich zudem eine 1-Button Fernbedienung mit Mikrofon die für Android und iOS Geräte gleichermaßen funktioniert.

Komfort

Dadurch dass die Kopfhörer mit dem Kabel hinter den Ohren getragen werden, fallen sie nicht so leicht heraus und sitzen immer sicher in den Ohren. Das Kabel trägt sich angenehm auf dem Ohr, wie auch die Kopfhörer im Ohr. Das dass Kabel hinters Ohr geführt wird hat viele Vorteile, so werden einerseits Kabelgeräusche reduziert und anderseits ein sicherer Halt gewährleistet.

Klang

Der Fidue A73 hat eine spaßige Badewannenabstimmung das heißt, dass der Bass und die Höhen betont sind. Bei ihm werden besonders die Höhen und die Mitten dank Balanced-Armature Treiber sehr schön dargestellt.

Bass

Der Bass hat eine gute Betonung und erreicht eine gute Tiefe. Trotz deutlicher Betonung ist der Bass sehr kontrolliert und blendet auch nicht bis in die unteren Mitten hinein. Der Kickbass hat ordentlich Power und kann bei geeigneter Musik sehr viel Spaß machen.

Mitten

Die Mitten sind sehr gut gelungen und sind trotz “Badewannenabstimmung” nicht unterbetont, sondern schön präsent und detailliert. Vokals kommen gut rüber und haben genug power um zu überzeugen. Dank Balanced-Armature Treiber ist der Mittebereich sehr schnell und hat eine sehr gute Auflösung.

Höhen

Die Höhen lösen durch den Balanced-Armatur Treiber sehr gut auf und lassen ohne Mühe jedes Detail im Song aufdecken. Obwohl sie etwas betont sind, nerven sie nie und haben einen angenehmen Charakter.

Bühne und Auflösung

Eine Besonderheit beim Fidue A73 Dual Treiber ist die sehr gut gelungene Bühnendarstellung, welche für einen In-Ear Kopfhörer sehr weitläufig ist. Durch die gute Auflösung können Instrumente im Raum ohne Probleme sofort geortet werden und es entsteht ein schöner Surround Effekt.

Fazit

Der Fidue A73 ist ein spaßig abgestimmter In-Ear Kopfhörer der vorallem durch seine sehr weitläufige Bühnendarstellung, guter Auflösung und seiner spaßigen Abstimmung überzeugen kann. Daneben ist auch das Design und die Verarbeitung sehr gut gelungen.