Brainwavz M5 im Test

Brainwavz M5 im Test

Brainwavz M5
8.7 / 10 Testbericht
Pros
- Sehr viel Zubehör
- Gute Preis-Leistung
- Macht Spaß zu hören
- Ausgeglichener Klang
- Gut Geräuschisolierung
Cons
- Wenig Bass
- Das Kabel könnte dicker sein
Bewertung

Der bestklingenste Neutrale In-Ear Kopfhörer unter 50 Euro

Der Brainwavz M5 gehört zu den wenigen In-Ear Kopfhörer unter 50 Euro die auch ein Comply Foam im Lieferumfang dabei haben. Er überzeugt mit seinem ausgeglichen Klang. Wer ein neutrales, warmes Klangbild sucht ist mit dem Brainwavz M5 am besten beraten.

Zum Angebot!

Klang9
Verarbeitung7.5
Zubehör9.5
Komfort8.5
Preis-Leistung9

Mit den Brainwavz M5 macht es Spaß Musik zu hören. Der Brainwavz M5 ist ein neutraler In-Ear Kopfhörer um die 50 Euro

 

Lieferumfang

  • Aufbewahrungsbox
  • 8 Ohrstöpselpaare darunter ein Triple Flange und ein Comply Foam Paar
  • Kabelclip

Sound

Der Brainwavz überzeugt mit einer guten guten Preis-Leistung. Er kann es sogar mit manch 100 Euro Kopfhörern in Sachen Soundqualität und Zubehör aufnehmen.

Das Klangbild ist sehr neutral und warm gehalten. Ein perfekter In-Ear Kopfhörer für z. B. klassische Musik. Der Brainwavz M5 hat eine besonders gute Auflösung, man hört viele Details heraus. Im Vergleich zum SoundMAGIC E10 hat der Brainwavz M5 natürlich sehr viel weniger Bass, das ist aber durchaus gewollt weil der Brainwavz eben ein neutraler In-Ear Kopfhörer ist.

Verarbeitung

Die Vearbeitung ist für einen In-Ear Kopfhörer unter 50 Euro sehr gut. Zudem ist das Design ansprechend. Nur das Kabel könnte ein wenig dicker sein. Die Zugentlastungen sind mit Gummi verstärkt und der Klinkenstecker ist um 90° abgewinkelt.

Design

Technische Daten

Treiber: Dynamisch

Impedanz: 16 Ohm

Empfindlichkeit: 103dB

Frequenzbereich: 16 Hz – 18 kHz

Kabellänge: 1,3 m

Fazit

Man sollte sich wirklich sicher sein das man ein neutrales Soundbild bevorzugt bevor man sich für den Brainwavz 5 entscheidet. Für viele hat der Brainwavz M5 zu wenig Bass, allerdings ist der Brainwavz 5 einer der besten In-Ear Kopfhörer unter 50 Euro der ein neutrales Klangbild besitzt.

Der Brainwavz M5 ist eine klare Kaufempfehlung, aber nur wenn man neutrale In-Ear Kopfhörer sucht, doch sollte man den Brainwavz M5 auf keinen Fall bestellen wenn man druckvolle Bässe sucht, hier ist der SoundMAGIC E10 oder Final Audio Adagio II besser geeignet.

2017-05-31T13:59:33+00:00Kategorien: Testberichte, Unter 50 Euro|

Teile dies

Teile diesen Beitrag mit Freunden!