Shure 425 im Test

Shure 425
8.9 / 10 Testbericht
Pros
- Sehr gute Mitten
- Ausbalanciertes Soundbild
- Gute Verarbeitung
- Austauschbare Kabel
- Viel Zubehör
Cons
- Wenig Bass
- Schnell abrollende Höhen
Bewertung
Der Shure 425 ist ein eher neutral abgestimmter In-Ear Kopfhörer der seine Stärken vor allem in den Mitten hat. Das Soundbild ist sehr detailliert und klar, er hat eine gute Verarbeitung und kommt mit reichlich Zubehör. Für Menschen die allerdings viel Bass suchen, ist der 425 nicht geeignet.
Klang8.5
Verarbeitung9
Zubehör9.5
Komfort9
Preis-Leistung8.5

Schon seit 2011 gibt es den Shure 425 und dennoch ist er auch 2016 immer noch aktuell: wir haben den Shure 425 getestet.

Der Shure 425 ist mit zwei Balanced-Armature Treibern ausgestattet, einer davon dient hierbei als Tieftöner, der andere ist als Hochtöner vorgesehen. Er gilt als eher neutral abgestimmter In-Ear Kopfhörer, das heißt, dass die Musik möglichst natürlich wiedergegeben wird ohne einen Frequenzbereich zu sehr zu bevorzugen wie das bei vielen “Badewanne” In-Ear Kopfhörern der Fall ist. Er ist dennoch nicht absolut neutral , denn dafür sind die Mitten zu sehr hervorgehoben.

Wie auch beim Shure 215 besteht beim Shure 425 die Möglichkeit das Kabel auszutauschen.

 

Lieferumfang

Shure 425

Im Lieferumfang befindet sich:

  • Aufbewahrungsbox
  • 3,5 mm auf 6,3 mm Stereo-Adapter
  • 3 Paar Comply Foams
  • 3 Paar Silikon Ohrstöpsel
  • Shure eigene Schaumstoffohrstöpsel
  • Triple Flange Ohrstöpsel
  • Reinigungswerkzeug

Technische Daten

Frequenzbereich: 20 Hz – 19 kHz
Impedanz: 22 Ohm
Empfindlichkeit: 109 dB
Treiber: 2 Balanced-Armature Treiber
Farbe: Transparent oder Silber-Metallic

Verarbeitung

Shure 425Shure 425Shure 425

Der Shure 425 ist robust gehalten, denn er wurde hauptsächlich für die Bühne entwickelt. Der untere Teil des Kabels wirkt ausgesprochen dick und ist mit Kevlar ummantelt, so dass er auch im harten Toureneinsatz durchhält. Sehr gut ist, dass das Kabel keine Kabelgeräusche hat, man kann sich damit also frei bewegen ohne unangenehme Zusatzgeräusche.

Der Klinkenstecker ist um 90° abgewinkelt und hat eine gute Zugentlastung.

Es ist es nicht ganz leicht die Ohrstöpsel auszutauschen, hier lohnt es sich die Anleitung vorher zu lesen damit man den Rüssel nicht kaputt macht, weil man zu viel Kraft aufwendet. Weiß man aber wie das geht, gelingt es ohne Probleme.

Das Gehäuse besteht aus Plastik, wirkt aber insgesamt stabil, aber es ist trotzdem nur Plastik und wirkt nicht so hochwertig wie die In-Ears von RHA, welche hauptsächlich aus Metall bestehen. Das Verbindungsstück zum Gehäuse, an dem man das Kabel anschließt, ist funktionell und es gelingt leicht die Kabel auszutauschen. Es handelt sich um normale MMCX Stecker.

Insgesamt macht die Verarbeitung einen sehr wertigen Eindruck auf uns und er wird bei guter Behandlung einige Jahre halten können.

Design und Komfort

Den Shure 425 gibt es in den Farben metallic-silber und in einer transparenten Farbe. Es handelt sich um einen voll geschlossenen In-Ear Kopfhörer der mit dem Kabel hinter den Ohren getragen wird. Das Gehäuse ist relativ klein gehalten und passt somit auch für Leute die eher kleine Ohren haben.

Das Kabel, welches auf den Ohren aufliegt, kann beliebig verformt und an das Ohr angepasst werden. Es sorgt für Zusätzlichen Halt im Ohr, so dass die Kopfhörer nicht so leicht herausfallen.

Das Einsetzen funktioniert leicht und geht schnell von der Hand, einfach die Kopfhörer in das Ohr stecken und das verformbare Kabel um das Ohr legen.

Insgesamt trägt er sich sehr bequem, gerade mit den Comply Foams merkt man den Shure 425 kaum im Ohr. Es lässt sich leicht ein guter Seal finden und es liegen genügend Ohrstöpsel im Lieferumfang dabei, womit für jedes Ohr etwas dabei sein sollte.

 Shure 425 Shure 425 Shure 425 Shure 425 Shure 425

Klang

Getestet haben wir den Shure 425 mit verschiedenen Smartphones und einem High-Res-Player. Es lohnt sich beim Shure 425 sehr mit hochwertig gerippten Mp3 Dateien oder FLAC files zu hören, weil der Shure 425 eine sehr gute Auflösung besitzt die schlecht gerippte Audiofiles gut aufdeckt.

Der Shure 425 ist nicht nur für die Bühne geeignet, auch für daheim ist er empfehlenswert. Besonders wenn viel Akustik- und Vocallastige Musik gehört wird macht der Shure 425 eine gute Figur.

Bass

Es handelt sich im Bassbereich um einen weitgehend neutralen In-Ear Kopfhörer, deswegen ist der Bass nicht sehr ausgeprägt und ist für Leute die vor allem Bass suchen ungeeignet. Der Bass wird aber akkurat wiedergegeben ohne die Mitten zu verfärben und bleibt immer kontrolliert. Wer viel Bass sucht wäre hier mit dem Shure 215 besser beraten.

Mitten

Die Mitten sind beim Shure 425 besonders gut gelungen, gerade Stimmen und akustische Instrumente hören sich sehr präsent und klar an. Die Mitten sind nicht zu aufdringlich, sondern passen gut ins Klangbild und sind sehr detailliert.

Höhen

Die Höhen könnten für manche Leute eine Schwachstelle sein, denn sie rollen recht schnell ab, ähnlich wie beim Shure 215 auch. Wer aber sehr höhenempfindlich ist, wird den Shure 425 lieben. Die Höhen sind eher sanft und spitzen sich nicht zu, weshalb man damit Stunden lang hören kann ohne dass das Gehör ermüdet. Mit einem Equalizer lassen sich die  Höhen aber gut ausbessern, so dass sie im Superhochton nicht mehr so schnell abrollen.

Bühne

Die Bühne ist mittelmäßig groß und eher in die Weite gezogen, besonders positiv ist die wirklich sehr gute Instrumentseperation. Einzelne Instrumente können gut im Raum geortet werden.

Isolation

Besonders gut ist die überdurchschnittlich gute Abschirmung von Außengeräuschen wie bei anderen In-Ears der Marke Shure mit ähnlichem Design. Durch das voll geschlossene Gehäuse bekommt man kaum etwas von der Außenwelt mit bei richtigem Seal. Die Comply Foams unterstützen die Isolation zusätzlich, aber auch mit Silikonohrstöpseln schottet der Shure 425 sehr gut ab.

Fazit

Der Shure 425 ist ein eher neutral abgestimmter In-Ear Kopfhörer der seine Stärken vor allem in den Mitten hat. Das Soundbild ist sehr detailliert und klar, er hat eine  gute Verarbeitung und kommt mit reichlich Zubehör. Für Menschen die allerdings viel Bass suchen, ist der 425 nicht geeignet.

Weitere Informationen finden Sie auf www.shure.de