Sennheiser IE 80 im Test

Sennheiser IE 80
8.6 / 10 Testbericht
Pros
- Sehr große Bühne
- Ausgeprägter Bass
- Austauschbare Kabel
- Verstellbarer Bass
Cons
- Etwas größer als gewöhnlich
- Ersatzkabel sind sehr teuer
Bewertung
Vor allem ist der In-Ear Kopfhörer für Leute geeignet die keine Studioreferenz Kopfhörer suchen, sondern Sound der Spaß macht und mehr auf Bass ausgelegt ist. Die Verarbeitungsqualität verspricht, dass man sehr lange Freude an den IE 80 hat. Der hohe Preis ist in jedem Fall gerechtfertigt und man bekommt eine echte Mehrleistung für sein Geld. Natürlich sind über 200 Euro eine Menge Geld, aber muss man auch bedenken, dass wenn man Musik liebt und einen In-Ear Kopfhörer hat den man immer bei sich tragen kann und der einem eine ganz andere Welt von Musik eröffnet sich die Investition in jedem Fall lohnt.

Zum Angebot!

Klang9
Verarbeitung8.5
Zubehör8.5
Komfort8.5
Preis-Leistung8.5

Heute haben wir den High-End In-Ear Kopfhörer IE 80 von Sennheiser im Test. Wir zeigen auf, wo die Stärken und Schwächen des Kopfhörers liegen und für wen er besonders geeignet ist.

Der Sennheiser IE 80 ist der Nachfolger des beliebten Sennheiser IE 8i, einer er beliebtesten High End Kopfhörer 2011.

Verarbeitung

5 Sterne
Die Kabel sind austauschbar, was ein großer Pluspunkt für den Kopfhörer ist, so muss man nicht den ganzen Kopfhörer austauschen, falls er mal einem Kabelbruch erliegt. Nachteilig ist aber, dass das original Ersatzkabel von Sennheiser einiges kostet.

Die Kabel fühlen sich sehr wertig und belastbar an und die Kabelenden sind gut verstärkt. Das Gehäuse sieht sehr hochwertig und stabil aus. Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, dass der IE80 wohl einiges aushalten wird bevor er nicht mehr funktioniert, wenn damit richtig umgegangen wird.

Sennheiser IE 80 In-Ear-Kopfhörer im Test

 

Komfort:

3 Sterne

Das Kabel wird über dem Ohr getragen und man kann, wenn man will, die dazugehörigen Ohrbügel verwenden, allerdings sind sie auch ohne Ohrbügel bequem tragbar. Die Kopfhörer sehen recht groß aus, aber sie sind in der Praxis recht komfortabel. Wenn man kleinere Ohren hat, könnte das große Gehäuse allerdings vielleicht drücken. Durch die über die Ohren Führung fallen sie auch beim Sport oder bei ruckartigen Bewegungen nicht heraus, bleiben im Ohr und haben durch diese Trageweise weniger Kabelgeräusche. Natürlich kann der Komfort dieser In-EarKopfhörer wie bei jedem Kopfhörer bei jedem Menschen variieren.

Soundqualität

5 Sterne

Wenn man den IE 80 zum ersten Mal hört, fällt einem als Erstes die sehr große Bühne des In-Ear Kopfhörers auf. Es fühlt sich so an, als wäre stände man vor einer großen Bühne und kann die einzelnen Instrumente von verschiedenen Richtungen wahrnehmen, das macht Spaß und gibt dem Musik hören eine ganz andere Note. Er gehört zu den In-Ear Kopfhörern mit der größten Bühne im Bereich In-Ear Kopfhörer unter 200 Euro. Besonders Orchester hören sich mit ihm besonders spannend an.


Der Bass lässt sich selbst justieren, wenn man die Schraube mit dem mitgelieferten Werkzeug in die Uhrzeigerrichtung dreht, hört man mehr Bass, andersherum hat man einen eher neutralen Bass.

Im Gegensatz zu vielen High-End In-Ear Kopfhörern setzt der Sennheiser IE 80 auf einen Dynamischen-Treiber anstatt mehreren Balanced Armature Treibern. Das beim Sennheiser IE 80 kein Balanced-Armature Treiber eingesetzt wird stellt sich nicht als Nachteil heraus: Er klingt “trotz” Dynamischen-Treibers besser als manch anderer In-Ear Kopfhörer in derselben Preisklasse mit Balanced-Armature Treibern. Meiner Meinung nach ist der IE 80 einer der best klingesten In-Ear Kopfhörern mit Dynamischen-Treiber.

Bei Dynamischen-Treibern könnte man erwarten, dass die Höhen nicht so klar sind wie bei Balanced-Armature Treibern, aber der Sennheiser liefert kristallklare Höhen die ihres gleichen suchen.

Einziges Mako ist: Dadurch dass man den Bass einstellen kann, ist das Gehäuse offener und isoliert nicht mehr ganz so gut von Außengeräuschen. Die Isolation ist ok, aber nicht überragend.

Egal welche Musikrichtung man hört, es klingt immer sehr gut. Der Bass und die Mitten sind gut ausbalanciert und auch die Höhen sind deutlich und klar. Sennheiser hat hier ein Meisterwerk geschaffen.

Design

4 Sterne

Sennheiser IE 80 In-Ear-Kopfhörer im Test

Die IE 80 stechen hervor, das gebürstete Metall am äußeren Gehäuse gibt ihm ein hochwertiges Aussehen. Sie wirken etwas größer als gewöhnliche In-Ear Kopfhörer, aber sind auch kein riesen Klotz im Ohr. Mir hat das Aussehn des IE 80 sehr gefallen, sie wirken wie High-End In-Ear Kopfhörer und das sind sie auch.

Zubehör:

4 Sterne

Sennheiser IE 80 In-Ear-Kopfhörer im Verpackung

Die In-Ears kommen in einer sehr hochwertigen Verpackung. Sie sind sehr repräsentabel präsentiert und der gebürstete Aluminium Look gibt der Verpackung eine Premiumqualität.
In der Verpackung sind neben dem Kopfhörer noch zahlreiche Ohrstöpsel für jeden Ohrtyp, 1 paar Ohrbügel, ein Einstellwerkzeug mit dem man den Bass justieren kann, ein Kabelclip und eine hochwertige Aufbewahrungsbox mit Kristallen die die Feuchtigkeit aufnehmen dabei.

Tipp:

Wer auf das Mikrofon vom Sennheiser IE 8 nicht verzichten möchte, der kann einfach das Kabel vom IE 8i mit Mikrofon auch für den Sennheiser IE 80 verwenden. Das Kabel muss aber extra dazu gekauft werden und liegt nicht beim IE 80 bei.

 

Sennheiser IE 80 In-Ear-Kopfhörer Zubehör

Technische Daten

Frequenzbereich: 10 – 20000 Hz
Impedanz: 16 Ω
Schalldruckpegel bei 1 kHz 125 dB
Kabellänge: 1,2 m
Treiber: Dynamisch
Gewicht 5 g

 


 

Fazit

4 Sterne

 

 

Vor allem ist der In-Ear Kopfhörer für Leute geeignet die keine Studioreferenz Kopfhörer suchen, sondern Sound der Spaß macht und mehr auf Bass ausgelegt ist. Die Verarbeitungsqualität verspricht, dass man sehr lange Freude an den IE 80 hat. Der hohe Preis ist in jedem Fall gerechtfertigt und man bekommt eine echte Mehrleistung für sein Geld. Natürlich sind über 200 Euro eine Menge Geld, aber muss man auch bedenken, dass wenn man Musik liebt und einen In-Ear Kopfhörer hat den man immer bei sich tragen kann und der einem eine ganz andere Welt von Musik eröffnet sich die Investition in jedem Fall lohnt.

Information am Rande: Auf dem Markt gibt es auch einige Fälschungen des Kopfhörers, deswegen sollte man nur bei Anbietern bestellen, denen man vertraut z . B. Amazon ist ein verlässlicher Anbieter.