RHA MA600i im Test

RHA MA600
8.1 / 10 Testbericht
Pros
+ 3 Jahre Garantie
+ Klarer, kräftiger Bass
+ Gute Isolation
+ Viel Zubehör
Cons
- Evtl. zu basslastig
- Keine Complys im Lieferumfang
Bewertung
Wann man auf der Suche nach einem gut verarbeiteten, unauffälligen und bassbetonten In-Ear Kopfhörer sucht, kann der RHA MA600 empfohlen werden.
Klang8
Verarbeitung9
Zubehör7.5
Komfort8.5
Preis-Leistung7.5

Das Unternehmen RHA ist bekannt dafür hochwertig verarbeitete In-Ear Kopfhörer herzustellen, ob es Ihnen auch mit dem fürB00ELAM8LO[/asa2] RHA MA600i mit eingebautem Mikrophon und Fernbedienung gelungen ist erfahren sie in diesem Testbericht.

Sound

Der RHA MA600 hat eine starke Badewanne, heißt, dass besonders der Bass und die Höhen betont sind. Er ist den eher bassbetonten In-Ear Kopfhörern zuzuordnen, denn der Bass ist gut betont. Die Mitten fallen etwas zum Opfer des Basses, haben aber noch eine gute Präsenz.

Tragekomfort

Durch seine vielen Ohrstöpsel ist für jedes Ohr etwas dabei. Ein guter Sitz im Ohr ist bei jedem In-Ear Kopfhörer sehr wichtig deswegen sollte man ruhig mal alle ausprobieren um den richtigen Sitz zu finden. Durch ihre geringe Größe fallen sie im Ohr kaum auf und können stundenlang getragen werden.

Verarbeitung

Das Kabel vom RHA MA600i ist gleich doppelt isoliert was Kabelgeräuschen vorbeugt und dem Kabel eine gewisse Festigkeit verleiht wodurch es sich kaum verknotet. Das Kopfhörergehäuse ist klein und wirkt stabil, insgesamt macht die Verarbeitung einen guten Eindruck und man sieht das sich RHA wirklich Gedanken um die Verarbeitung gemacht hat.

Design

Das Design ist schlicht und elegant gehalten. Sie sind sehr klein und fallen im Ohr kaum auf. Sein Gehäuse besteht aus Aluminium das sich in der Hand sehr hochwertig anfühlt. Mir gefällt das Zeitlose Design sehr gut.

Zubehör

Beim Zubehör kann der RHA 600i gut punkten, insgesamt sind 8 paar Ohrstöpsel, ein Kabelclip und ein Etui enthalten. Zusätzlich ist ein Mikrophon und eine Fernbedienung am Kabel für  integriert welche im Test einwandfrei funktionierten. Außerdem hat man bei RHA eine 3-Jährige Herstellergarantie auf den In-Ear Kopfhörer. Leider sind keine Comply Foam Schaumstoffohrstöpsel im Lieferumfang enthalten.

 

RHA MA600i Test

RHA MA600i Test Zubehör

Technische Daten

Treiber: Dynamisch
Frequenzbereich: 16Hz-22kHz
Impedanz: 16 Ohm
Empfindlichkeit: 100dB
Gewicht: 20g
Kabel: 1.35 Meter, doppelt isoliert, OFC

Fazit

Wann man auf der Suche nach einem gut verarbeiteten, unauffälligen und bassbetonten In-Ear Kopfhörer sucht, kann der RHA MA600 empfohlen werden.