Teufel Move Pro im Test

Teufel Move Pro im Test

 
Teufel Move Pro
9.1 / 10 Testbericht
Pros
+ Wertige Verarbeitung
+ Ausgeglichenes Klangbild
+ Offener Sound mit guter Auflösung
+ Keine Kabelgeräusche
Cons
- Keine Schaumstoffohrstöpsel im Lieferumfang
- Nichts für Bassliebhaber
Bewertung
Wer ein neutrales Klangbild anstrebt wird mit dem Teufel Move Pro einen sehr guten Begleiter für den Alltag finden. Klanglich machen die Teufel Move Pro durch ihre ausgeglichene Soundsignatur alles richtig. Die wertige Verarbeitung sorgt für langlebigen Musikgenuss. Abgerundet wird der Kopfhörer mit umfangreichem Zubehör und guter Preis-Leistung.
Zum Angebot!*
Klang9.5
Verarbeitung9.5
Zubehör8.5
Komfort9
Preis-Leistung9

Der Teufel Move Pro wurde erstmals auf der IFA Anfang September vorgestellt und ist Teufels derzeit bester In-Ear Kopfhörer. Im Vergleich zum Teufel Move ist der Move Pro aus einem massivem Aluminiumgehäuse erbaut und klingt nebenbei auch noch besser. Wir haben den Move Pro für Sie getestet.

Ca. 129,99 € bei Teufel

Lieferumfang

Teufel Move ProTeufel Move ProTeufel Move Pro

Beim Zubehör ist enthalten:

  • 1 x Transport-Case
  • 2 x Silikon-Ohradapter (S)
  • 2 x Silikon-Ohradapter (M)
  • 2 x Silikon-Ohradapter (L)
  • 1 x Reinigungs- und Transport-Tube
  • 1 x Reinigungstuch für MOVE PRO
  • 1 x Wickelhilfe für MOVE PRO
  • 1 x Fixierhilfe für MOVE PRO
  • 2 x Silikon-Ohradapter (XS)

Leider sind keine Schaumstoffohrstöpsel enthalten, ansonsten ist der Lieferumfang recht umfangreich.

Technische Daten

Frequenzbereich: 20-20000 Hz
Impedanz: 16 Ohm
Treiber: Dynamisch Magnet: Neodym
Gewicht: Ca. 10 Gramm

Verarbeitung

Die Teufel Move Pro haben eine sehr wertige Verarbeitung, besonders das Kabel ist sehr gut gelungen. Das Kabel hat einen besonderen Knickschutz und verheddert sich hierdurch nie, außerdem ist es besonders unempfindlich für Kabelgeräusche. Das Gehäuse besteht zusätzlich aus massivem Aluminium, das für besondere Langlebigkeit der Kopfhörer sorgt. Durch die gute Verarbeitung sind die Teufel Move Pro eine wirklich gute Alterative zu den Hifiman RE-400, welche auch neutral abgestimmt sind.

Teufel Move ProTeufel Move ProTeufel Move ProTeufel Move Pro

 

Design

Beim Teufel Move Pro wurde sehr viel Liebe ins Design gesteckt. Das silberne Aluminiumgehäuse macht einen sehr edlen Eindruck und die Kabel geben dem Kopfhörer ein hochwertiges Aussehen. Ins Ohr eingesetzt stehen sie ein wenig aus den Ohren heraus, was durch das schicke Gehäuse allerdings nicht weiter stört.

Am Kabel ist eine 1-Button-Fernbedienung angebracht mit der das Lied gestartet und gestoppt werden kann, per Doppelklick kann ein Lied vorwärts gesprungen werden. Es fehlt eine Lautstärkeneinstellung, das fällt allerdings nicht weiter ins Gewicht.

Teufel Move Pro              Teufel Move Pro Teufel Move Pro     

Komfort

Tragen tun sich die Teufel Move Pro auf jeden Fall sehr bequem. Bei längeren Hörsessions sind sie kaum spürbar und fallen dabei auch nicht aus den Ohren heraus heraus. Trotz massivem Gehäuse wiegen sie schließlich gerade mal 10 Gramm und sind damit im Gehör kaum spürbar. Durch die vielen verschiedenen Ohrstöpsel im Lieferumfang ist für jedes Ohr etwas dabei.

Klang

Die Teufel Move Pro haben ein sehr ausgeglichenes, gegen neutral gehendes Klangbild. Der Bass ist nur sehr leicht betont, reicht aber sehr tief und hat eine schöne Kontur. Wer sich zu den Bassliebhabern zählt für den ist der Move Pro nur bedingt geeignet und es sollte sich nach einer Alterative umgeschaut werden. Wer dagegen eine neutrale Wiedergabe bei In-Ear Kopfhörern anstrebt wird dieses Modell lieben.

Die Mitten haben eine gute Präsenz und sind leicht warm abgestimmt. Wie auch der Bass sind sie nicht besonders betont, sie hören sich aber dennoch lebhaft an und Stimmen haben eine gute Fülle. Die Mitten sind besonders gut gelungen, sie sind angenehm definiert was Gesänge und akustische Instrumente besonders gut klingen lässt.

Die Höhen haben eine gute Brillanz und sind dennoch sehr entspannt. Ohne klirren gelingt es ihnen auch aufwendige klassische Musikstücke präzise wiederzugeben. Es entstehen keine Zischlaute und der Kopfhörer ist auch Menschen geeignet die besonders Höhenempfindlich sind.

Die Bühnedarstellung reicht sowohl leicht in die Tiefe als in die Weite, obwohl sie eine geschlossene Bauweise haben hören sie sich sehr offen an. Insgesamt hat der Move Pro eine sehr gute Auflösung und jeder Frequenzbereich hört sich auch bei lauten Lautstärke sehr klar und greifbar an.

Durch das entspannte Klangbild wirken sie nie anstrengend und es kann stundenlang Musik gehört werden.

Isolieren tun sie durchschnittlich, Außengeräusche werden leicht abgeschirmt.

Fazit Teufel Move Pro

Wer ein neutrales Klangbild anstrebt wird mit dem Teufel Move Pro einen sehr guten Begleiter für den Alltag finden. Klanglich machen die Teufel Move Pro durch ihre ausgeglichene Soundsignatur alles richtig. Die wertige Verarbeitung sorgt für langlebigen Musikgenuss. Abgerundet wird der Kopfhörer mit umfangreichem Zubehör und guter Preis-Leistung.

Ca. 129,99 € Teufel

2017-06-03T16:46:48+02:00Kategorien: Testberichte, Unter 200 Euro|

Teile dies

Teile diesen Beitrag mit Freunden!