Teilen Sie diesen Artikel!
0

Degauss Labs Howl Testbericht

Degauss Labs Howl
9.2 Testbericht
Pros
+ Sehr viel Zubehör
+ Springfeder als Zugentlastung am Klinkenstecker
+ Kleines Gehäuse
+ 14 Tage Geld-zurück-Garantie
+ Tolle Soundqualität
Cons
- Für manche vielleicht zu viel Bass
- Muss aus Schweden importiert werden - Das geht aber zügig und funktioniert ohne Probleme
Bewertung
Der Degauss Labs Howl hat einige Sachen verbessert im Vergleich zum Noir, zu nennen wären vor allem der Klinkenstecker und die überarbeitete Fernbedienung. Die neue Version ist eine besondere Empfehlung für Bassliebhaber. Dennoch lässt sich mit dem Howl so ziemlich jedes Genere hören, denn auch die Mitten und Höhen sind sehr gut gelungen und haben eine sehr gute Auflösung bei impressiver Bühnendarstellung.
Zum Angebot!*
Klang9.5
Verarbeitung9
Design9
Zubehör10
Komfort9
Preis-Leistung8.5


Der Degauss Labs HOWL ist der Nachfolger des Degauss Labs Noir, der klanglich einer der besten In-Ear Kopfhörers unter 100 Euro ist. Beim HOWL kommen 2 Balanced-Armatur Treiber und ein dynamischer Treiber zum Einsatz und er wird für 149,00 € incl. Versand aus Schweden verkauft. Wir haben den neuen HOWL ausführlich testen können.Update Oktober 2016: Wir konnten die finale Version vom Howl nun endlich testen.

Ca. 149,00 € bei
Degauss Labs

degauss-labs-howl-2degauss-labs-howl-1

Info: Gutscheincode – Spezielaktion

Mit dem Gutscheincode:“inearkopf“ erhalten Sie zu der Bestellung vom Howl einen hochwertigen Steckdosen-USB-Adapter, einen Auto-USB-Adapter im Wert von ca. 30 Euro und den In-Ear Kopfhörer Sabotage Royale im Wert von 50 Euro (Nur für kurze Zeit) zum Modell dazu, wenn Sie den Code bei Ihrer Bestellung vom Howl mit eingeben. Beim Degauss Labs Noir erhalten Sie nur die USB-Adapter dazu.

Hier die Geschenke die dazugeliefert werden:

Dual USB Wall Charger 2.1A Dual USB Car Charger 3.1A Blacksr_mainpic

Der Gutschein ist zumindest derzeit noch gültig, wir halten Sie auf dem Laufenden falls sich das ändert. Die Adapter werden dann einfach automatisch mit dem Kopfhörer Versand. Wenn bei Eingabe des Codes -€0.99 bei Ihnen erscheint, dann funktioniert der Gutscheincode, die Extras werden einfach so mitgeliefert.

Gewinnspiel

Auf unserer Facebook-Seite könnt Ihr einen Degauss Labs Howl gewinnen!

Lieferumfang

Beim HOWL wird nochmal mehr Zubehör beigelegt, im Lieferumfang befindet sich:

Degauss Labs HOWL

  • Sehr viele Silikon Ohrstöpsel
  • Comply Foams in verschiedenen Größen und Farben
  • 2 x Kabelclip
  • Aufbewahrungstasche
  • 1 x Flugzeugadapter
  • 1 x Adapterstecker zum teilen der Musik mit Freunden

Technische Daten

Frequenzbereich: 20 Hz – 20’000 Hz
Impedanz: 16 Ohm
Empfindlichkeit: 11db @ 1kHz
Treiber: 2 x Balanced-Armature, 1 x 10mm Dynamischer Treiber
Gewicht: 17,8 Gramm

Verarbeitung

Degauss Labs HowlDegauss Labs HowlDegauss Labs HowlDegauss Labs Howl

Bei der Verarbeitung hat sich einiges getan, erstens ist das Kabel ein wenig elastischer als beim Noir und er kommt mit Sprungfeder am Klinkenstecker daher, was ähnlich aussieht wie beim RHA MA750.

Das Gehäuse besteht aus Aluminium und wirkt sehr robust und stabil. Die oftmals bemängelte Fernbedienung wurde überarbeitet und ist nun an den Seiten leicht verstärkt. Insgesamt ist die Verarbeitung gut und dem Preis angemessen.

Design

Degauss Labs HowlDegauss Labs HowlDegauss Labs HowlDegauss Labs Howl

Der Degauss Labs Howl hat nun eine metallisch-silbernes Gehäuse mit Degauss Labs Logo auf der Rückseite. Sehr positiv ist, dass das Gehäuse wie beim Noir sehr klein ist, obwohl 3 Treiber verbaut wurden.

Kundenservice

Zur Zeit wird der Howl nur auf der Webseite von Degauss Labs verkauft, was den Vorteil hat, dass keine Gebühren an andere Shops abgegeben werden müssen und er dadurch eine bessere Preis-Leistung hat. Der Nachteil ist, dass er aus Schweden über Degauss Labs importiert werden muss. Das klappte bei uns reibungslos und der Versand über UPS dauerte nur wenige Tage. Zudem gibt Degauss Labs eine bedingungslose 14-Tägige Geld-zurück-Garantie mit der man auf der sicheren Seite ist.

Es darf angemerkt werden, dass der Support von Degauss Labs sehr freundlich ist, schnell auf Fragen antwortet und sich um alles kümmert. Das ist bei anderen Herstellern leider nicht immer selbstverständlich.

Komfort

Dadurch dass das Gehäuse sehr klein ist und der Howl nicht besonders viel wiegt, trägt er sich sehr angenehm und bequem im Ohr. Gerade mit den zahlreich beiliegenden Schaumstoffstöpsel kann man den Howl über viele Stunden hinweg tragen, ohne dass er unangenehm im Ohr auffällt. Zudem könnte man mit dem Howl auch schlafen, weil das Gehäuse wie beim Noir nicht weit aus den Ohren steht.

Klang

Bei der neueren Version ist der Bass nun nicht mehr so aufblähend und dominant, obwohl er immer noch sehr präsent ist und der Howl trotzdem zu den bassbetonteren In-Ear Kopfhörern zählt. Wer Bass liebt wird mit dem Howl viel Freude finden, denn der Bass reicht sehr tief, ist trocken und ist sehr gut konturiert. Der gute Bass macht den In-Ear Kopfhörer zu einen echten Spaßkopfhörer der viel Vergnügen bereitet.

Der Bass reicht nicht wie bei der ersten Version bis in die unteren Mitten hinein. Die Mitten wurden gut überarbeitet und hören sich nun präsenter und klarer an. Gerade weibliche Stimmen sind wunderschö. Die Mitten sind nicht analytisch, sondern ansprechend und sanft. Zudem erreichen die Mitten eine impressive Auflösung was dem Klang einen sehr interessanten Charakter verleiht.

Die Höhen sind mit dem Bass ein weiteres Highlights des Noir. Es entstehen keine Zischlaute und die Höhen haben ein sehr sanften, angenehmen Charakter, obwohl sie ein klein wenig betont sind. Durch die entspannten Höhen lässt sich auch sehr gut klassische Musik hören.

Sehr gut ist wie beim Noir die gute Bühne mit toller Tiefenstaffelungen, die Bühne wird nicht nur in die Breite gezogen, sondern auch in die Ferne was dem Klang einen „3D-Effekt“ gibt. Gepaart mit der tollen Auflösung hört sich der Howl nun einzigartig an.

Wie beim Noir lässt sich der Howl auch sehr gut mit einem Equalizer im Sound anpassen, sehr gut geeignet ist dafür der Neutron Music Player.

Antreiben lässt sich der Howl mit einem einfachem Smartphone, wobei man mit einem High-Res-Player wie der FiiO X3 natürlich bessere Klangerlebnisse bekommt.

Hören lässt sich mit dem Howl jedes Genere, wobei sich Popmusik, Hip-Hop, Rap und ähnliche Musikrichtung durch den guten Bass besonders schön anhören.

Isolation

Mit den Schaumstoffstöpsel isoliert auch der Degauss Labs Howl überdurchschnittlich gut, mit den Silikonaufsätzen isoliert er durchschnittlich.

Fazit

Der Degauss Labs Howl hat einige Sachen verbessert im Vergleich zum Noir, zu nennen wären vor allem der Klinkenstecker und die überarbeitete Fernbedienung. Die neue Version ist eine besondere Empfehlung für Bassliebhaber. Dennoch lässt sich mit dem Howl so ziemlich jedes Genere hören, denn auch die Mitten und Höhen sind sehr gut gelungen und haben eine sehr gute Auflösung bei impressiver Bühnendarstellung.

 

Ca. 149,00 € bei
Degauss Labs