Teilen Sie diesen Artikel!
0
Beyerdynamic iDX 200 IE
9 Testbericht
Pros
- Präsente Mitten und tiefreichender Bass
- Viel Zubehör (Comply Schaumstoffohrstöpsel)
- Gute Verarbeitung des Gehäuses
- Flachbandkabel ohne Kabelgeräusche und guter Verarbeitung
Cons
- Höhen sind etwas zu hell
Bewertung
Der Beyerdynamic iDX 200 iE ist klanglich ein gutes Upgrade zum iDX 160iE. Der Bass ist mittelstark betont und er hat eine gute Auflösung. Das Gehäuse besitzt eine sehr solide Verarbeitung und er kommt mit reichlich Zubehör. Kleine Schwächen hat der In-Ear Kopfhörer in den Höhen, das wird aber durch die sehr guten Mitten und den tiefen Bass gut wett gemacht.
Zum Angebot!*
Klang9
Verarbeitung9.5
Design9
Zubehör9.5
Komfort9
Preis-Leistung8

Der Beyerdynamic iDX 200 iE ist das Upgrade zum iDX 160 iE der mit einem robusterem Gehäuse und besserer Klangqualität aufwarten soll. Wir haben den rund 200 Euro teuren In-Ear Kopfhörer der deutschen Firma aus Heilbronn für Sie getestet.

Beyerdynamic IDX 200

Lieferumfang

Beyerdynamic IDX 200

– 5 Silikon-Ohrstöpsel in versch. Größen
– 1 Silikon Doubple Flange Ohrstöpsell
– 1 Silikon Triple Flange Ohrstöpsel
– 3 Comply Schaumstoffohrstöpsel in versch. Größen
– 1 Hardcase
– Zwei Verlängerungskabel, eins für IPhone Geräte, das andere für Android-Smartphones

Technische Daten

Frequenzbereich: 10 Hz – 27.000 Hz
Impedanz: 35 Ohm
Empfindlichkeit: 106
Treiber: Dynamischer Treiber Neodym-Akustikwandler
Gewicht: 12,7 Gramm

Verarbeitung

Das Gehäuse besteht aus Metall mit einer stabilen Titan-Legierung, als Kabel wird ein robustes Flachbandkabel verwendet. Besonders das Gehäuse, welches trotz seiner hochwertigen Materialien sehr leicht ist, macht einen sehr ordentlichen Eindruck. Beim Kabel hat sich im Vergleich zum Vorgänger nichts geändert – es kommt immer noch das selbe Flachbandkabel zum Einsatz, welches unanfällig für Kabelgeräusche ist und sich auch nicht so leicht verheddert. Sehr schön ist, dass das Kabel durch einen Adapter getrennt ist, so dass bei einem Kabelbruch am Klinkenstecker nur das Kabel ausgetauscht werden kann und nicht der ganze Kopfhörer. Insgesamt hat der Beyerdynamic iDX 200 iE eine sehr solide Verarbeitung die angesichts seines Preises auch erwartet wird.

Beyerdynamic IDX 200Beyerdynamic IDX 200beyerdynamic-idx-200-5

Design und Fernbedienung

Das Design ist sehr schlicht gehalten, der In-Ear Kopfhörer hat ein silbernes Gehäuse, welches relativ klein und leicht ist. In den Ohren eingesetzt steht es kaum aus den Ohren heraus und ist ziemlich unauffällig.

Es befindet sich außerdem eine 3-Button Fernbedienung am Kabel, in dem auch ein Mikrofon integriert ist. Mit ihr können alle Funktionen angesteuert werden und das Mikrofon hat eine gute Sprachqualität.

Beyerdynamic IDX 200 iE Beyerdynamic IDX 200Beyerdynamic IDX 200

Komfort

Die Kopfhörer tragen sich dank ihres leichten Gewichtes wirklich sehr angenehm im Ohr. Besonders mit den Comply-Schaumstoffohrstöpseln die sich dem Ohr anpassen können der Kopfhörer stundenlang getragen werden, ohne unangenehm im Ohr aufzufallen. Helfen tut beim Tragekomfort das relativ kleine und leichte Gehäuse, welches auch nicht besonders weit aus den Ohren heraussteht. Zum Sport könnten die Beyerdynamic iDX 200 iE auch genutzt werden, denn sie sitzen sehr sicher im Ohr und fallen nicht so leicht heraus.

Klang

Bass

Der Bass ist beim Beyerdynamic iDX 200 iE mit ca. 5 db deutlich angehoben, obwohl er auch kein Beats Kopfhörer ist. Der Bass bleibt immer kontrolliert und reicht besonders bei diesem Kopfhörer wirklich sehr tief. Im Tiefbassbereich liegt die besondere Stärke des iDX 200 IE. Auch der Kickbass hat ein wenig an Punsch, erschlägt einen aber auch nicht. Dabei bleibt der Bass immer klar und dröhnt oder brummt auch bei hoher Lautstärke nie.

Mitten

Die Mitten gehören ganz klar zum Highlight des iDX 200 iE, denn sie hören sich sehr detailliert und präsent an, ohne zu aufdringlich zu werden. Gesänge und akustische Instrumente sind sehr detailliert und hören sich sehr musikalisch an. Sie sind sehr natürlich und machen dennoch Spaß. Durch die gute Auflösung haben besonders die Mitten einen sehr mitreisenden Charakter, bei dem für einen dynamischen Treiber Details ans Licht kommen die man sonst nur von höherwertigen In-Ear Kopfhörern kennt.

Höhen

Die Höhen sind etwas zu hell abgestimmt, was besonders den Superhochton manchmal etwas nervig klingen lassen kann. Durch die Schaumstoffohrstöpsel wird der Superhochton allerdings etwas abgefedert. Wer mit dem iDX 200 iE viel Klassik mit Geigen hören möchte, sollte sich eher nach einer Alternative umschauen. Die unteren Höhen bis zu den mittleren Höhen sind dagegen sehr gut gelungen. Zischlaute konnten wir keine feststellen und auch S-Laute werden gut dargestellt.

Bühne

Die Bühnendarstellung könnte insgesamt etwas mehr Tiefe vertragen und ist ziemlich nah am Kopf. Instrumentenortung ist mit dem Beyerdynamic iDX 200 iE eher schwer, da die Tiefe fehlt und die Bühne eher in die Breite gezogen ist.

Fazit Beyerdynamic iDX 200 iE

Der Beyerdynamic iDX 200 iE ist klanglich ein gutes Upgrade zum iDX 160iE. Der Bass ist mittelstark betont und er hat eine gute Auflösung. Das Gehäuse besitzt eine sehr solide Verarbeitung und er kommt mit reichlich Zubehör. Kleine Schwächen hat der In-Ear Kopfhörer in den Höhen, das wird aber durch die sehr guten Mitten und den tiefen Bass gut wett gemacht.