MEE audio M7P im Test

MEE audio M7P
8.5 / 10 Testbericht
Pros
- Sehr komfortabel und guter Halt im Ohr
- Kabelführung hinter dem Ohr
- Bassbetont
- Austauschbare Kabel
- Wasserresistent
Cons
- Keine Schaumstoffohrstöpsel im Lieferumfang
Bewertung
Der MEE audio M7P ist ideal für sportliche Aktivitäten, weil er einen betonten Bass besitzt, die Verarbeitung gut ist, er sehr bequem im Ohr sitzt und durch die Kabelführung hinter den Ohren sicher im Ohr hält. Aber auch im Alltag könnte der M7P interessant sein, wenn man nach einem In-Ear sucht der bequem sitzt, bassbetont ist und austauschbare Kabel hat. Die Preis-Leistung stimmt, wie bei allen von uns getesteten Mee Audio In-Ears, auch bei diesem sportlichen Modell.

Zum Angebot!

Klang8
Verarbeitung8.5
Zubehör7.5
Komfort9.5
Preis-Leistung9

Der MEE audio M7P ist ein In-Ear Kopfhörer der Firma MEE audio (früher MEElectronics) der hauptsächlich für sportliche Aktivitäten gedacht ist. Wir haben den neuen In-Ear Kopfhörer auf seine Sporttauglichkeit getestet. Er ist der “Nachfolger” des MEE audio M6, der immer noch einer der besten Budget In-Ears für den Sport ist.

Komfort

M7P-BL_8

Besonders wichtig beim Sport ist ein bequemer Sitz und ein sicherer Halt, weil man sich beim Sport viel bewegt. Der MEE audio M7P wird mit Kabelführung hinter die Ohren getragen, was dem In-Ear einen sehr guten Halt verschafft und Kabelgeräuschen vorbeugt.

Der Tragekomfort ist sehr gut, so wie man es von einem Sport In-Ear erwartet. Das Kabel besteht aus Gummi und fällt auf dem Ohr nicht auf. Im direkten Vergleich zum M6 oder M6 Pro fällt auf, dass das Kabel auf den Ohren sehr viel weicher ist. Unsere zwei Testpersonen berichten, dass der Kopfhörer bei ihnen sehr bequem im Ohr sitzt und nicht unangenehm auffällt. Ein guter Seal ließ sich auch gleich finden.

Zubehör

Mee Electronics M7P Zubehör

Im Lieferumfang ist enthalten:

  • Kabelclip
  • Aufbewahrungsbox
  • 4 Paar Ohrstöpsel, darunter ein double Flange

leider sind keine Schaumstoffohrstöpsel dabei.

Am Kabel befindet sich eine 1-Button Fernbedienung mit externem Laut/Leise Regler und ein Mikrofon. Die Fernbedienung und das Mikrofon funktioniert bei Apple und Android Smartphones. Bei Doppelbetätigung des Buttons wird der Track vorgespult. Das Mikrofon hängt etwas tief, trotzdem kann man auch ohne das man es groß bewegt frei sprechen. Die Sprachqualität ist in Ordnung für Anrufe.

Design

Mee Electronics M7P Mee Electronics M7P Mee Electronics M7P

Uns gefällt das Design recht gut, wir hatten die blau/schwarze Version im Test. Auch die Verpackung macht einen hochwertigen Eindruck.

Es gibt ihn in den Farben schwarz, blau, grün und rot

Mee Electronics M7P SchwarzMee Electronics M7P BlauMee Electronics M7P GrünMee Electronics M7P Rot

Verarbeitung

Mee Electronics M7P Mee Electronics M7P

Mee Electronics M7P M7P-BL_7

Wichtig ist auch die Verarbeitung beim Sport. Der MEE audio M7P ist komplett wasserresistent und somit auch gegen Schweiß geschützt. Wir haben den In-Ear zum Testen unter einen Wasserhahn gehalten was ihm nichts weiter ausgemacht hat.

Der Klinkenstecker ist um 90° angewinkelt und die Verbindung ist nochmal mit Gummi verstärkt. Er macht einen stabilen Eindruck.

Besonders positiv ist die Möglichkeit, dass die Kabel ausgetauscht werden können, wie schon beim MEE audio M6 PRO. Es befindet sich aber kein Ersatzkabel im Lieferumfang. Jedes Ersatzteil kann direkt von MEE audio unter M7P Accessories bezogen werden.

Sound

Insgesamt macht die Soundqualität einen guten Eindruck für den Preis, sie sind klanglich gesehen aber auch keine absoluten Überflieger. Er hat eine mittelstarke Bassbetonung. Jeder Frequenzbereich hört sich klar an, obwohl die Höhen doch recht schnell abrollen, aber dafür auch nicht nervig werden.

Bass: Besonders gelungen ist der Bass. Es fällt auf, dass der Bass recht detailliert ist und tief reicht. Der Fokus liegt auf dem Tief- und Midbass. Für sportliche Aktivitäten wie im Fitnessstudio, ist eine bassbetonte Abstimmung von Vorteil und wird von den meisten so bevorzugt. Der Bass ist nicht übermäßig betont, sondern hat eine mittelstarke Bassbetonung.

Mitten: Die Mitten sind ein wenig zurückgesetzt, trotzdem hören sie sich trotz Bassbetonung noch relativ natürlich und klar an.

Höhen: Die Höhen rollen etwas schnell ab. Falls man ziemlich “höhenempfindlich” ist, könnte der M7P etwas sein.

Bühne: Die Bühne ist ziemlich nah, es entsteht kein wirklich großes Raumgefühl.

Lautstärke: Für manche vielleicht negativ ist die Lautstärke der In-Ears. Wer wirklich sehr laut Musik hören möchte brächte einen extra portablen KHV dazu. Auf maximaler Lautstärkeeinstellung eines Smartphones ist der M7P recht laut und wird wohl für die meisten Menschen ausreichend sein, aber er ist nicht ohrenbetäubend laut.

Isolation: Die Isolation ist ok, aber nicht überragend. Die Musik vom Fitnessstudio wird gut isoliert, aber er schottet auch nicht komplett von allen Außengeräuschen ab wie beispielsweise ein Shure 215. Auf maximaler Lautstärke hat er keinen Soundleak nach außen.

Fazit MEE audio M7P

Der MEE audio M7P ist ideal für sportliche Aktivitäten, weil er einen betonten Bass besitzt, die Verarbeitung gut ist, er sehr bequem im Ohr sitzt und durch die Kabelführung hinter den Ohren sicher im Ohr hält. Aber auch im Alltag könnte der M7P interessant sein, wenn man nach einem In-Ear sucht der bequem sitzt, bassbetont ist und austauschbare Kabel hat. Die Preis-Leistung stimmt, wie bei allen von uns getesteten Mee Audio In-Ears, auch bei diesem sportlichen Modell.